Kurzanleitung

Für den Birdie 1300 Pro

Wir möchten Ihnen vorab neben der Bedienungsanleitung auch auf der Website die wichtigsten Funktionen zeigen und den ein oder anderen Tipp geben.

1. Prinzip der Messung

Die Entfernungsmessung mit einem Golflaser arbeitet nach dem Prinzip der Reflexion. Die ausgesendeten Strahlen werden von dem Objekt (Fahne, Baum, etc.) reflektiert und dem Empfänger wieder eingefangen. Diese Zeitdifferenz zwischen Senden und Empfangen liefert anhand der Lichtgeschwindigkeit die Entfernung zum Ziel. Der Laser gehört zur Klasse 1 und ist gefahrlos für die Augen.

2. Was beeinflusst das Ergebnis der Messung?

Die Qualität der Entfernungsmessung wird von ein paar Faktoren beeinflusst. Zum Beispiel reflektieren helle Fahnen den Laser besser als dunkle, das liegt in der Natur der Sache. Wenn es windstill ist und die Flagge herunterhängt, wird das Ziel kleiner. Trotz alledem ist die Messung mittels Golflaser und FlagFinder sehr einfach und eigentlich immer möglich. Die Erfahrung hat es gezeigt.

3. Reflektoren an den Fahnen

reflektor-golflaserIn den USA und England findet man keinen Golfclub mehr, der für seine Spieler keine Reflektoren an den Fahnen anbringt. Auf immer mehr sportlichen Golfplätzen in Deutschland findet man sie auch, aber leider viel zu selten. Ist ein solcher Reflektor an der Fahnenstange montiert, kann man die Fahne nicht mehr verfehlen.

Falls Ihr Golfclub noch keine Reflektoren an den Fahnen hat, fragen Sie doch mal im Sekretariat nach. Diese sind nicht teuer und ein echter Mehrwert für die Spieler.

 

 

 

4. Wie Sie richtig messen

Schauen Sie durch das Okular und stellen es gegebenenfalls durch leichtes drehen scharf (Dioptrienanpassung). Danach aktivieren Sie das LCD Display durch kurzes Drücken auf den Power-Knopf. Halten Sie den Laser am besten in beiden Händen wie ein Fernglas fest, damit die Hände nicht wackeln.

Versuchen Sie jetzt, die Fahne (oder das gewünschte Ziel) mit dem Fadenkreuz anzuvisieren und drücken erneut auf den Power-Knopf. Die gewünschte Entfernung erscheint auf dem Display und wenn eine Fahne erkannt wurde, spürt man eine kurze Vibration. Der FlagFinder sollte immer aktiviert sein.

golflaser-birdie-500-seite