Welcher Golf Launch-Monitor – Tests, Erfahrungen und Tipps

Immer beliebter werden sogenannte Launch Monitore für Golfer, die gerne trainieren und auch an Technik interessiert sind. Es gibt verschiedene Geräte ab bereits 200 € bis hin zu 20.000 €, die auch verschiedene Techniken einsetzen und zahlreiche Parameter messen. Wir haben mehrere Launch Monitore im Produktportfolio und werden so regelmäßig gefragt, ob wir denn Empfehlungen geben können. Das tun wir hier mit diesem Beitrag. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Messtechniken und geben Empfehlungen für bestimmte Anwendungsbereiche.

Wie funktionieren diese Launch Monitore?

Launch Monitore messen mit verschiedenen Techniken zahlreiche Parameter und zeigen diese direkt am Gerät oder in einer App an. Zu den gängigen Messdaten zählen u.a. Schlägerkopfgeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit, Abflugwinkel, Ballflugweite, Smash-Factor, Spinrate, Schwungbahn, Seitabweichung. Wenn man die Geräte indoor mit z.B. einem Golfnetz oder Leinwand benutzt, dann beträgt der Messraum nur wenige Meter. Das reicht aus, um die restliche Flugbahn des Balls zu errechnen. Dahinter stecken kompliziertere Berechnungen, die auf zahlreichen Erfahrungswerten und Messdaten beruhen. Viele Monitore kann man auch mit auf die Range nehmen, dann ist der Messraum deutlich großer, denn der Ball kann länger verfolgt werden.

Zahlreiche visuelle Flugbahnen mit genauen Flugweiten.

1. Messtechnik Radar

Die meisten Launch Monitore nutzen Doppler-Radar, um die verschiedenen Parameter zu messen. Diese Technik ist recht nutzerfreundlich und preiswert, somit fangen die ersten Trainingsgeräte bereits ab 200€ an und sind sehr handlich. Oftmals sind sie nicht größer als ein Tablet. Man sollte aber nicht zum erstbesten Gerät greifen, denn oftmals sind die Messergebnisse nicht gut. Hier lohnt es sich, auf Preis-Leistung zu schauen. Unsere Empfehlung lautet hier der Ernest Sports B1, der etwas mehr als 500€ kostet.

Vorteile:

  • preiswert
  • nutzerfreundlich, messen fast alle Bälle
  • relativ klein und handlich

Nachteile:

  • kann Spin und sehr kurvige Bälle nicht gut messen

2. Messtechnik Kamera

Einige Modelle messen die Parameter mittels High-Speed-Kamera. Die optische Messung hat einen Vorteil, aber auch ein paar Nachteile. Denn die Kamera muss den Ball erfassen und nach dem Schlag verfolgen. Die Messergebnisse sind bei einer guten Kamera und guter Software zwar sehr gut, aber nicht so konstant wie die Radar-Messungen.

Vorteile:

  • sehr gute Messergebisse, kann Spin bestimmen

Nachteile:

  • teuer
  • optische Messung ist fehleranfälliger, Bälle werden öfters nicht erkannt, müssen immer auf derselben Stelle zur Kamera geschlagen werden
  • gute Lichtverhältnisse nötig

3. Messtechnik Kombination Radar + Kamera

Die beste Leistung erbringen Modelle mit einer Kombination aus Kamera und Radar, denn somit werden die Vorteile und Möglichkeiten beider Techniken genutzt. Das schlägt sich aber auf den Preis nieder, empfehlenswerte Geräte starten bei 5000€ und gehen bis 20.000€. Die Königsklasse bilden hier die Geräte von Trackman, die auch auf der PGA Tour zur Anwendung kommen. Für die Privatanwendung aber oft nicht erschwinglich, hier sollte man auf die Preis-Leistung schauen. Empfehlenswerte Geräte gibt es hier ab 5000€, die auch für einen Heim-Simulator bestens geeignet sind.

Vorteile:

  • sehr gute und zuverlässige Messergebisse
  • für Simulation geeignet

Nachteile:

  • sehr teuer
  • Ausfall der optischen Messung bleibt, ist aber nicht mehr so gravierend
Launch Monitor ES16 Tour mit App

Conclusion:

Für den preisbewussten Hobbygolfer, der den Launch Monitor im Winter zuhause und im Sommer auf der Range benutzen will, empfehlen wir ein handliches Gerät mit Radar (z.B. ES B1, ES14 Pro, FlighScope Mevo). Will man sich zuhause einen Simulator einrichten, dann empfehlen wir Geräte mit einer Kombination aus Radar und Kamera (z.B. ES16 Tour, FlightScope, Trackman). Reine Kamera-Geräte wie den SkyTrack konnten uns nicht überzeugen, begrüßen aber auch gerne weitere Meinungen unten als Kommentar.

Write a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with * marked.

We make you a unique offer

Redeem this voucher now without obligation and you will receive it when you purchase a laser:

- 100 free bamboo teas
- free battery
- free shipping
- free exercises


The voucher is only visible in the shopping cart. If you do not want to redeem the voucher, close this window with the ESC key.
REDEEM VOUCHER NOW
close link